Wie alles begann... 

gemeinsam - aktiv - gestalten

Die Wählergemeinschaft in Buchholz hat sich  2006  vor der Kommunalwahl gegründet. Die anfänglichen 20 Gründungsmitglieder, unter dem Vorsitz von Rolf Milewczek, hatten sich das Ziel gesetzt, in erster Linie das Wohl unserer Gemeinde und der hier lebenden Bürger zu verbessern.

Viele Mitglieder hatten durch ihre jahrelange Tätigkeit in der Kommunalpolitik selber die Erfahrung gemacht, dass gute Ideen und Fortschritt in der eigenen Gemeinde oft durch Parteiideologien eingebremst wurden.

Mit der Gründung der WiB, konnten wir uns seitdem  frei und ohne Einfluss von Außen  direkt für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in Buchholz einsetzen. 

Nachdem eine Satzung beschlossen und ein Vorstand gegründet wurde, stellten wir erstmals Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl auf. Aus dem Stand konnten wir mit  61,6%  der Wählerstimmen die Mehrheit im Gemeinderat erreichen. Die Freude über dieses Wahlergebnis war bei allen, die daran mitgewirkt haben, sehr groß. Seitdem stellt die WiB nicht nur durchgehend den  Bürgermeister  für unsere Gemeinde, sondern ebenfalls den  Gemeindedirektor  in einer Person. 

 

Seit unserem ersten Wahlerfolg, konnten wir vieles in Buchholz verbessern und Neues auf den Weg bringen. Dieser Erfolg und die Rückmeldungen vieler Bürgerinnen und Bürger, auch in den nachfolgenden Wahlen, bestärken uns weiter in dem Bestreben, für die Bürgerinnen und Bürger in Buchholz da zu sein. Dabei steht konstruktive, sachorientierte und bürgernahe Arbeit für uns an oberster Stelle,

gemäß unserem Motto:

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now